Musikfest - 40 Jahre Bürgermusikkapelle Gars am Kamp

40 Jahre Bürgermusikkapelle Gars - das gehört gefeiert!

Deshalb veranstalteten wir am 19. und 20. August 2017 einen Musikerheurigen. 

Um 17:00 Uhr starteten wir mit dem Heurigenbetrieb. Da uns das Wetter an diesem Samstagabend leider nicht gut gesonnen war, fanden anfangs nur wenig Besucher zu uns.  Dies änderte sich aber schlagartig als die Stadtmusikkapelle Retz mit ihrem Gastkonzert startete. Unter der Leitung von Kapellmeister Thomas Wurm gaben ca. 50 Musikerinnen und Musiker Polkas, Märsche und traditionelle Blasmusik zu ihrem Besten.

Um 20:00 Uhr gab es einen Rückblick durch unsere Obfrau Bettina Buhl - „1977 bis 2017 - 40 Jahre Bürgermusikkapelle Gars am Kamp“. Unser Bürgermeister Ing. Martin Falk, der ebenfalls begeisterter Trompeter bei der BMK ist, fand wie immer die richtigen Worte und beendete den Festakt mit dem Bieranstich.

Ab 21:45 Uhr nahm die 2/4er Böhmische auf unserer Bühne platz. Die junge Gruppe bestehend aus 13 Musikern und einer Musikerin aus dem Wald- und Weinviertel heizten in der Eishalle richtig ein (was bei den Temperaturen auch dringend nötig war). Mit Hits wie „ABBA“ und „Liquido’s Narcotic“ aber auch mit Blasmusikklassikern wie „So schön ist Blasmusik“ und „Tiroler Adler“ feierten sie mit uns bis in die Morgenstunden.

Den zweiten Tag unseres Festes begannen wir mit einer Feldmesse, welche musikalisch von der Grenzlandkapelle Hardegg umarmt wurde. Beim anschließenden Frühschoppen konnte man sich von der musikalischen Klasse der Grenzlandkapelle überzeugen. Kapellmeister Johann Pausackerl ließ es sich auch nicht nehmen ein paar Worte über unseren Verein zu sagen, denn er kennt uns schon seit einer ganzen Weile, da wir schon einige Proben unter seiner Leitung verbringen durften.

Da uns der Wettergott (dank der guten Musik am Samstagabend) wieder unter die Arme griff, hatten wir mit dem Wetter am Sonntag keine Probleme. Durch den großen Ansturm um die Mittagszeit kamen auch unsere fleißigen Helferinnen und Helfer ordentlich ins Schwitzen. Nachdem wir auch diesen Tag bravourös gemeistert hatten, begannen wir allmählich Resümee zu ziehen. 40 Jahre - 2 Tage - 120 Musikerinnen und Musiker und unzählige Besucher später - standen wir wieder vor einer leeren Eishalle, in der alles eine Woche zuvor begonnen hatte.

 Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Helferinnen und Helfern von ganzem Herzen für die zahlreiche Unterstützung bedanken - ihr wart spitze!

Ein weiteres großes Danke geht an die Stadtkapelle Retz, die 2/4er Böhmische und die Grenzlandkapelle Hardegg für die großartige musikalische Gestaltung unseres Festes. 

Zu guter Letzt dürfen wir uns noch für Ihren Besuch bedanken, ohne diesen unser Fest nicht zu dem geworden wäre, was es letzten Endes war.

Auf weitere 40 Jahre! 

 

NEWS

Weihnachtskonzert

16. Dezember 2017

19:00 Uhr

Pfarrhof Gars am Kamp

Turmblasen 

24. Dezember 2017

14:30 Uhr Kapelle Etzmannsdorf

15:30 Uhr La Pura Hauptplatz Gars und Feuerwehrhaus Kamegg

17:00 Uhr Kirche Zitternberg und Kirche Maiersch

18:00 Uhr Dorfplatz Loibersdorf